Chor Klassik

Möchtest du klassische Musik singen? Dafür bieten wir dir drei Chorgruppen an; du kannst dir den für dich geeigneten Chor aussuchen – wir freuen uns auf dein Kommen! Diese Gruppen singen eigene Konzerte sowie gemeinsame Groß-Projekte. Wir bieten seit Oktober 2016 eine neue Gruppe, den „Konzertchor“ an, welche für Neueinsteiger konzipiert ist - hierfür ist lediglich ein Stimmcheck notwendig. 

Im vergangenen Semester haben wir die 9. Symphonie von L. v. Beethoven im Musikverein gesungen - im aktuellen Sommersemester (Juni 2017) werden wir dort gemeinsam mit dem Orchester die Carmina Burana von Carl Orff aufführen. Dazu gibt es zahlreiche andere Projekte mit interessanter Musik. Beethovens 9. werden wir in der Karwoche im April 2017 in Bangalore, Indien gemeinsam mit dem India National Youth Orchestra einstudieren und singen.

Zusätzlich haben wir im vergangenen November 2016 mit einem Teil der "Ode an die Freude" aus Beethovens 9. Symphonie bei der ORF-Show "Die große Chance der Chöre" teilgenommen.

Uns ist wichtig, dass unsere SängerInnen sich an interessanten internationalen Projekten beteiligen können, die auch zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen. Daher fahren wir jährlich auf Chor-Tourneen. In den vergangenen Jahren haben wir in den USA, Kanada, Brasilien, China, Indien, Peru, Chile, der Türkei, Syrien, Armenien, Georgien, Libanon und in ganz Europa Konzerte gesungen sowie Chöre und Orchester aus diesen Ländern nach Wien eingeladen. Hier kannst du Fotos von den vergangenen Konzertreisen anschauen.

Die Aufnahme für das aktuelle Semester ist bereits beendet, die nächsten Vorsingen werden im Herbst 2017 stattfinden; genauere Infos findest du unter Mitmachen

Zu den Chören kommen sehr viele StudienanfängerInnen, internationale AustauschstudentInnen und viele, die neu in Wien sind und außerhalb der eigenen Studienrichtung noch wenig Anschluss haben.

Symphonischer Chor: Klassik Advanced

Proben: Dienstag 18:00-20:00 Uhr

Dieser ist unser fortgeschrittenster Chor; es werden symphonische Chorliteratur und Oratorien aber auch A-cappella-Werke einstudiert. SängerInnen in diesem Chor müssen über ausreichende musikalische Vorbildung, Blattlesekenntnisse und Grundlagen der Gesangstechnik verfügen und sich für zumindest ein Jahr verpflichten; ein Vorsingen ist notwendig (Blattlesetest und Stimmcheck). Die Aufnahme für das aktuelle Semester ist bereits beendet, die nächsten Vorsingen finden im Herbst 2017 statt. Genauere Infos dazu findest du unter Mitmachen.

Dieser Chor hat im Dezember 2016 die Messe für 2 Chöre von Frank Martin, und als Großprojekt die 9. Symphonie von L. v. Beethoven gesungen. Im nächsten Jahr werden die 16-stimmige Motette „der Abend“ und das selten aufgeführte Werk „Taillefer“ von Richard Strauss sowie eine 16-stimmige Bearbeitung von Richard Wagners „Isoldes Liebestod“ aufgeführt. Gemeinsam mit den anderen Chören wird die Carmina Burana im Juni 2017 im Musikverein gesungen.

Wir möchten unseren SängerInnen auch kammermusikalische oder solistische Aufgaben anbieten, daher wird auch ein Kammerchorprojekt angeboten wo Werke von G. P. Palestrina und Arnold Schönberg gesungen werden. In diesem Chor werden in erster Linie hohe Soprane und tiefe Bässe gesucht. Der Chor besteht aus StudentInnen und AkademikerInnen und die Altersobergrenze für diesen Chor liegt bei 40 Jahren.

Neu!! Konzertchor: Klassik Beginners

Proben: Montag 18:00-20:00 Uhr

Seit Herbst 2016 bieten wir einen neuen Chor für die SängerInnen an, die gerne klassische Musik singen möchten aber noch über wenige Vorkenntnisse verfügen. In diesem Chor wird einfachere Chorliteratur gesungen und der Schwerpunkt wird auf das Unterrichten von Gesangstechnik, Blattlesen und Stimmhalten gelegt. Bisher haben alle unsere klassischen Chöre eher schwierige Literatur gesungen und wir konnten vielen SängerInnen, welche mit diesem Hobby beginnen möchten, keine musikalische Selbstverwirklichung anbieten. Jetzt können auch AnfängerInnen mit uns singen und aktiv die wunderbare Welt der klassischen Musik für sich entdecken.

Für diese Gruppe ist kein Vorsingen notwendig - jedoch brauchst du einen Stimmcheck um festzustellen welche Stimmlage du singen sollst. Wir werden einfache klassische Werke singen; das genaue Repertoire können wir aber erst dann festlegen, wenn wir wissen wie viele und welche Stimmen sich für diese Gruppe interessieren. Beginnen werden wir mit Chorälen von J. S. Bach. Die Aufnahme für das aktuelle Semester ist bereits beendet, die nächsten Stimmchecks werden im Herbst 2017 stattfinden. Genauere Infos dazu findest du unter Mitmachen.  

Symphonischer Chor: Frauen

Proben: Mittwoch von 18:00-19:45 Uhr

Diese Gruppe bietet Sängerinnen im Alter zwischen 25 und 50 Jahren die Möglichkeit zu singen und einem interessanten Hobby nachzugehen. Dieser Chor fördert auch ein „professional Networking“ von Akademikerinnen verschiedenster Berufssparten.

Die Chorproben wurden bewusst zu einer „after work“-Zeit angesetzt, sodass einerseits die Probe unmittelbar nach der Arbeit besucht werden kann, es anderseits für Sängerinnen mit kleinen Kindern leichter ist, die Probezeiten einzuhalten. Natürlich sind auch Studentinnen willkommen! Zurzeit besteht diese Gruppe aus ca. 60 Sängerinnen.

Dieser Chor singt eigene Frauenchor-Literatur sowie gemeinsame Projekte mit den gemischten Chören. Im laufenden Semester wurde ein Konzert mit World-Music sowie auch Beethovens 9. Symphonie gesungen. Ein Vorsingen ist nicht notwendig - um die Stimmlage festzulegen ist jedoch ein Stimmcheck erforderlich. Die Aufnahme für das aktuelle Semester ist bereits beendet, die nächsten Stimmchecks werden im Herbst 2017 stattfinden. Genauere Infos dazu findest du unter Mitmachen.

 

 

Proberaum

Alle Proben finden (sofern nicht anders abgesprochen) im "Stöckl"-Gebäude des Uni Campus Wien statt. Hier findest du nähere Informationen und einen Anfahrtsplan.